Rückblick 21. Elbhangfest 2011

Zur Filmvorführung von Bernhard Lange

Liebe Elbhangfest-Freunde,
seit mehreren Jahren habe ich im Auftrag des Elbhangfest-Vereins eine Film-Übersicht über das jeweilige Fest erstellt. Die Filme haben vielen Vergnügen bereitet, sind aber vor allem Dokumente für spätere Zeit. Ich möchte freilich die Aufgabe an jüngere Videofilmer übergeben. Es wäre gut, wenn sich jemand fände, der diesen Dienst am Elbhangfest weiterführte. Eine Bemerkung zu Gewesenem. Für Freitag, den 24. Juni, war im Rosenhof die Vorführung der Film-Collage von Konrad Hirsch über die vergangenen zwanzig Jahre Elbhangfest sowie ein Kurzfilm von mir über das vorjährige Fest angesetzt. Trotz Kälte waren viele Interessierte gekommen, welche aber wohl meist unbefriedigt nach Hause gingen. Mein Kurzfilm fiel weg. Wenn es abgesprochen gewesen wäre, wäre daran angesichts der Kühle nichts zu bemängeln. Anders verhält es sich mit der Vorführung der Film-Collage von Konrad Hirsch. Zum einen wurde der Film im falschen Bildformat wiedergegeben und damit verzerrt. Zum anderen war der Ton viel zu laut. Die weniger gute Tonqualität der älteren eingearbeiteten Filme wurde dadurch erst störend. Meiner mehrfachen Bitte, beides zu ändern, wurde nicht entsprochen. Die beste Technik nützt aber nichts, wenn sie nicht beherrscht wird. Schade um die Arbeit von Konrad Hirsch.
Bernhard Lange

Hello at Elbhangfest! Bienvenue sur Elbhangfest!